Anmeldung 2017

 Přihláška / Registration

 
 
 

 

Anmeldestart und -schluss

Die Anmeldung startet am 11.03.2017. Der Anmeldeschluss der Online-Anmeldung ist am 11.06.2017. Danach ist nur noch die Anmeldung vor Ort zzgl. einer Nachmeldegebühr i.H. von 10 € möglich.

Die Nachmeldegebühr gilt nicht für MAD NACHWUCHS und MAD LAUFRADRENNEN!

 
 
 

 

Postanschrift/ Address

Dana Beyer, Hauptstrasse 56,
09544 Neuhausen/OT Cämmerswalde
Fax: +49 (0) 37327 839820
dana[at]madmission.de

Bankverbindung/ Bank account

» Mad East Challenge e.V.
» Ostsächsische Sparkasse Dresden
» IBAN: DE56 8505 0300 1225 2129 83
» BIC:OSDDDE81XXX
» Verwendungszweck: Startgeld (als Wort), Strecke, Name, Vorname

 
 

 

Startgeld / Entry fee
MAD ENDURO 40 €
MAD NACHWUCHS 5 €
MAD LAUFRADRENNEN kein Startgeld
 
 
 

 

center
left
Kalender
right
center

Teilnahmebedingungen

Änderungen

Der Veranstalter behält sich vor, die Ausschreibung, die Strecke und das Reglement jederzeit ändern zu können.

Ausfall der Veranstaltung

Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadensersatzansprüche jeglicher Art.

Enduro Schutzausrüstung

Das Tragen eines Rückenprotektors (CE-Kennzeichnung beachten) bzw. eines Rucksacks mit Rückenprotektor wird ausdrücklich empfohlen. Das Tragen von Ellbogen-/Knie-/Schienbeinprotektoren und Fullface-Helm wird empfohlen.

Einverständniserklärung

Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift auf dem Meldeformular bzw. mit dem Abschicken der Onlineanmeldung sein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.

FairPlay

Die Teilnehmer sind aufgefordert, sich in Notsituationen gegenseitig Hilfe zu leisten. Der Veranstalter wird bei nachgewiesenem, auf Hilfeleistung basierendem Zeitverlust, Zeitgutschriften vornehmen. Bei nachweislich unterlassener Hilfeleistung wird der Teilnehmer disqualifiziert.

Nachhaltigkeit

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass für die Getränke- und Essensausgabe ausschließlich Mehrwegbecher bzw. Mehrwegschüsseln verwendet werden, wofür ein Pfand zu hinterlegen ist. Wir bitten daher die Teilnehmer Kleingeld während der  Veranstaltung mit sich zuführen.

Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko und das Tragen eines Helms ist jederzeit Pflicht. Jeder Teilnehmer hat sich vor Beginn der Veranstaltung über den Streckenverlauf und die Streckenbesonderheiten umfassend zu informieren.

Die Straßenverkehrsordnung ist jederzeit zu beachten. Vorrechte im Straßenverkehr stehen den Teilnehmern nicht zu. Der übrige Straßenverkehr darf nicht über das normale Maß hinaus behindert oder gefährdet werden. Den Teilnehmern an der Veranstaltung werden keine Befreiungen von den Vorschriften der StVO gewährt. Auf Forst- und Waldwegen ist die gegenseitige Rücksichtnahme gegenüber anderen Wegnutzern verpflichtend. Bei Nichtbeachtung behält sich der Veranstalter Zeitstrafen oder eine Disqualifizierung des Teilnehmers vor.

Jeder Teilnehmer erkennt den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an und wird weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren und die von der Streckenführung betroffenen Grundstückseigentümer, noch gegen die Etappenorte oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art erheben, die durch die Teilnahme am Wettbewerb entstehen können.

Medienrechte

Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Fotos, Filmaufnahmen oder Interviews in Rundfunk und Fernsehen von ihm ohne Vergütungsanspruch vom Veranstalter genutzt werden.

Nachmeldungen

Nachmeldungen vor Ort sind zu den Zeiten der Startnummernausgabe gegen eine zusätzliche Gebühr von 10,- Euro möglich.

Abmeldung

Abmeldungen sind unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro und unter Vorlage eines ärztlichen Attests möglich.

Naturschutz

Mit seiner Anmeldung verpflichtet sich jeder Teilnehmer, die Natur sauber zu halten und jeglichen von ihm verursachten Müll an den Verpflegungsstellen in den bereitgestellten Behältern zu entsorgen bzw. bis zum Ziel mitzuführen. Bei Nichtbeachtung behält sich der Veranstalter Zeitstrafen oder eine Disqualifizierung des Teilnehmers vor.

Reuegeld

Wird eine Nennung nicht erfüllt, so ist neben der Meldegebühr ein Reuegeld von 5,- Euro an den Ausrichter zu zahlen.

Siegerehrung und Preise

Preise werden nur bei der Siegerehrung überreicht. Bei Nichterscheinen hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf nachträgliche Zusendung.

Starter-Paket

Jeder Teilnehmer (außer MAD Nachwuchs und MAD Laufradrennen) erhält ein Starter-Paket bei der Startnummernausgabe. Inhalt des Starter-Pakets *:

  • 1 Kalender
  • 1 T-Shirt
  • 1 Trinkflasche
  • Verpflegung auf der Strecke
  • Verpflegung im Ziel - Gutschein für ein Essen und ein Getränk
  • Bikewäsche

*Änderungen vorbehalten

Zahlungseingang

Nach der Online-Anmledung muss das Startgeld innerhalb von 7 Tagen auf dem Konto des Mad East Challenge e.V. eingegangen sein. Der Startplatz ist erst gültig, sofern das Startgeld bei uns eingegangen ist.