News

André Wagenknecht und Yvonne Lindecke sind die Sieger des Mad East Enduro

von , 22. Juni 2013

André Wagenknecht und Yvonne Lindecke sind die schnellsten Biker bei der fünften Auflage des Mad East Enduro. André Wagenknecht vom Cube Action Team konnte auf den sechs Wertungsprüfungen insgesamt 21 Sekunden auf den Zweitplatzierten André Kleindienst herausfahren und sich damit den Sieg sichern

André Wagenknecht und Yvonne Lindecke sind die schnellsten Biker bei der fünften Auflage des Mad East Enduro. André Wagenknecht vom Cube Action Team konnte auf den sechs Wertungsprüfungen insgesamt 21 Sekunden auf den Zweitplatzierten André Kleindienst herausfahren und sich damit den Sieg sichern. Ludwig Döhl (ebenfalls Cube Action Team) landete mit nur drei Sekunden Rückstand auf Kleindienst auf Platz drei.

Bei den Damen folgen auf Siegerin Yvonne Lindecke (Liteville Syntace) die Fahrerinnen Isabel Kritzmann (Team Womb Girlsriders) und Claudia Macha (IBC DIMB Racing Team).

Der fünfte Mad East Enduro, der mit 180 Starterinnen und Startern bereits seit Monaten ausgebucht war und Biker aus ganz Deutschland ins Ergebirge lockte,  bestätigte einmal mehr die steigende Popularität dieser jungen Bikedisziplin.