News

KRUSNOTON - "Das Radrennen mit die größte Überhöhung in der Tschechische Republik"

von , 22. Juli 2011

KRUSNOTON als bisher einziges und härtestes Rennen seiner Art in Nordböhmen wartet mit bis zu 250 km Streckenlängen und 4900 Höhenmeter auf die schmalspurigen Pedalritter.

Unser Organisationspartner auf tschechischer Seite Jan Tancin lädt recht herzlich ein!

KRUSNOTON als bisher einziges und härtestes Rennen seiner Art in Nordböhmen wartet mit bis zu 250 km Streckenlängen und  4900 Höhenmeter auf die schmalspurigen Pedalritter. Gestartet wird in Teplice, ideal gelegen zwischen dem schroff abfallenden Erzgebirgskamm und dem Böhmischen Mittelgebirge. Alle Strecken führen über die schönsten Auf- und Abfahrten der namenhaftesten Berge und passieren wunderschöne Panoramapunkte. Durchfahren werden die Bezirke von Teplice, Most, Litomerice, Usti nad Labem und Decin. Nach der Regenschlacht möchte der Veranstalter 2011 alle Liebhaber des Straßen-Radsports mit (hoffentlich) gutem Wetter, ganz sicher jedoch mit exquisiten Rennradstrecken und hoffentlich gutem Wetter verwöhnen. Jan selbst wird sich mit Freude in die Abfahrten stürzen und "leidend" die Gipfel.


Eine Website gibt's auch http://krusnoton.cz/de/