News

MAD EAST GRENZÜBERSCHREITEND

von , 04. Juni 2010
EU Förderung

Heute startet der grenzüberschreitende Mountainbikemarathon Rohloff Mad East Challenge mit der ersten Etappe über 8 Kilometer in Geising. In den folgenden 2 Tagen stehen weitere 180 Kilometer im deutsch-tschechischen Grenzgebiet auf dem Programm. Gefördert wird die Veranstaltung durch die Euroregion Elbe/Labe im Rahmen des Programms "Ziel 3 / Cil 3". Die Veranstalter bedanken sich für die Unterstützung und freuen sich auf ein sonniges Wochenende mit tollem Mountainbikesport.

www.ziel3-cil3.eu