Marathon-Zeitnahme hat nasse Füße bekommen

Leider haben sich einige Fahrer gemeldet, weil sie eigentlich auf dem Podium hätten stehen sollen, weil ihre Zeit nicht in der Ergebnisliste steht oder weil sie sich am Sonntag bis ins Ziel gekämpft haben und trotzdem als aufgegeben geführt wurden. Wir bedauern die Unstimmigkeiten sehr und haben die Korrekturen entsprechend vorgenommen. Die aktuellen Ergebnislisten stehen jetzt online auf unserer Website zur Verfügung.

Namentlich möchten wir noch den dritten der Gesamtwertung Roland Golderer vom Team Cycle Sport Remchingen und den Sieger den Junioren Michel Schreier vom SV Stützengrün erwähnen. Jungs, wir hoffen, dass es Euch trotzdem Spaß bei uns gemacht hat und dass wir uns im nächsten Jahr wieder sehen.

Damit es im nächsten Jahr auch bei der Zeitnahme noch reibungsloser läuft, arbeiten wir schon am neuen Konzept für die Erfassung der Zeiten.

 
 
 

 

Berner Profi Point Sonderwertung

Am Samstag fand in Clausnitz eine Sonderwertung statt. Die Zuschauer am Grill- und Moderationsplatz des Sportvereins und der FFW Clausnitz verlosten unter Moderation von Michael Funke Sachpreise vom Berner Profi Point Dresden unter den Teilnehmern der Mad East Samstag Strecke. Die Präsente werden den Gewinnern die Tage zugesandt, da sie es am Samstag bis zur Siegerehrung leider nicht bis nach Altenberg geschafft haben. Wir wünschen viel Freude beim Heimwerken. Die Gewinner sind:

1. Preis: Akkuschrauber für Steffen Michel (Startnummer 659)

2. Preis: Akkulampe für Tommy Galle (Startnummer H1111)

3. Preis: Multifunktionstool für Heiko Schuhmacher (Startnummer 726)

 
 
 

 

Fotos und Videos

Neben den Fotos unserer Fotografen Robert Gebler und Norbert Neumann haben wir noch viele Bilder von Streckenposten, Zuschauern und Betreuern erhalten. Ihr könnte die Bilder auf unserer Facebook-Seite anschauen, auch wenn ihr keinen Facebook-Account habt. Für alle Non-Facebookler gibt es auch auf unserer Homepage jede Menge Fotos.

 
 
 

 

Mad East Challenge 2015

Zum Schluss noch der Ausblick für das nächste Jahr. Wir sind immer noch hoch motiviert, unserer „Freizeit“ für euer schönstes Mountainbike-Event des Jahres zu opfern. Der Enduro und das Nachwuchsrennen werden wieder dabei sein und wir können uns gut vorstellen, auch mal eine ultra-lange Strecke am Samstag anzubieten. Vielleicht ergibt sich auch ein Enduro Etappenrennen oder wir veranstalten in Anlehnung an die vielen Bachdurchfahrten und das viele Wasser von oben gleich einen Triathlon, bei welchen man nur mit Badehose teilnehmen darf. Derzeit sammeln wir also noch Ideen. Ihr werdet aber schon bald von uns hören

 
 
 

 

Youtube, Twitter, RSS FEED

Für visuelle Eindrücke rund um die Mad East Challenge 500 dient unserer Youtube Kanal, in dem Highlights der voran gegangenen Ausgaben angeschaut werden können. Unseren RSS News Feed könnt ihr selbstverständlich auch abonnieren.

Für alle fröhlichen Twitterer: Ihr könnt uns gerne folgen!

Eure MAD CREW

 
 

 

YOUTUBE, TWITTER, RSS FEED

Předchozí verze  Mad East Challenge 500  jsou k dispozici taky k vizuálnímu náhledu přes náš Youtube Kanal . Náš RSS News Feed se Vám může samozřejmě  taky zalíbit.

Pro všechny Twitter nadšence: Můžete si nás s radostí přidat!

Vaše MAD CREW